Impressum AGB Disclaimer Kontakt Home Sitemap Archiv Datenschutz
Informationsportal
   für Gesundheit &
      Alternativ-Medizin
Immer informiert
Newsletter
26.Oct.2014   02:15    
Interne Suche

Wechseljahresbeschwerden?



Ideal für Männer ab 40




















Neues Leben ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Top-Aktuell: Schadstoffreduktion von 99,5% im Trinkwasser: Dampf-Destiller MegaHome


Ukrain
Ukrain ist eine Mischung aus Chelidonium majus L., besser bekannt als Schöllkraut und dem Zytostatikum Thiotepa. Es enthält verschiedenartige Alkaloide deren Konzentration von der Jahreszeit abhängig ist, ähnlich wie bei der Mistel, und ist in der Ukraine und in Weißrussland als Arzneimittel zugelassen. Erfinder ist der Chemiker J. W. Nowicky aus Wien, der auch Vorsitzender des Ukrainischen Instituts für Krebs in Wien ist, das ich gemeinsam mit Frank Wiewel 1999 erstmals besuchte.


Schöllkraut (Chelodonium)

Ein Zytostatikum mit Kräutern zu mischen hört sich zuerst einmal merkwürdig an. Doch nach Angaben von Nowicky, wurde die Mischung durch chemische Tests untermauert, die inzwischen auch veröffentlicht wurden. Bei der Mischung passieren folgende Abläufe: Thiotepa wirkt chemisch gesehen durch seine alkylierenden Eigenschaften. Auf Deutsch heißt das, dass sich seine drei Azirididringe abspalten und eine chemische Verbindung mit den Zellen eingehen, wodurch die Zellteilung gehemmt wird. Spaltet man diese Ringe jetzt im Reagenzglas ab und verbindet diese mit den Alkaloiden, verliert Thiotepa seine toxischen Eigenschaften. Im Ukrain kann man deshalb kein Thiotepa mehr nachweisen.

In Deutschland ist es vor allem Dr. Burkhard Aschhoff, Besitzer der Klinik Villa Medica in Edenkoben in der Pfalz, der seit vielen Jahren Ukrain anwendet und auch durch 2 Fälle große Aufmerksamkeit erhielt, als er 1997 ein 10-jähriges Mädchen mit einem Ewing Sarkom und 1998 ein 2 Jahre altes Kind mit einem Neuroblastom erfolgreich mit Hyperthermie und Ukrain behandelte.

Die uns vorliegenden Daten zeigen Erfolge bei Brust-, Darm- und vor allem bei Blasenkrebs und vereinzelte Fälle bei mehreren anderen Krebsarten. Ukrain ist zwar in Deutschland nicht zugelassen, kann aber trotzdem per Einzelrezept vom Arzt verordnet werden. Es gibt leider kaum Ärzte, die sich intensiv mit Ukrain auseinandergesetzt haben, es gibt jedoch viele Ärzte, die zu wissen glauben, dass Ukrain nicht wirkt und nur Quacksalber dieses Präparat anwenden. Tatsache ist, dass es weltweit über einhundert Studien mit Ukrain gibt und einiges dafür spricht, dass es durchaus in der Lage ist, Tumorzellen zu bekämpfen.

Persönliche Meinung (Lothar Hirneise): Dr. Aschhoff hat gute Erfahrungen mit Ukrain gemacht und auch die vielen Studien durch Dr. Nowicky lassen darauf hindeuten, dass Ukrain bei bestimmten Krebsarten wie z. B. Blasen-, Prostata- oder Darmkrebs ein wirkungsvolles Mittel sein könnte.

Quelle: Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe
Copyright©Sensei-Verlag (mit freundlicher Genehmigung)


Weitere Infos, Literatur:


   
Dieser Artikel wurde bisher 26 mal mit durchschnittlich 4.7 bewertet (auf einer Skala von 1 bis 5).
   
Artikelbewertung
Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie? Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

  Zurück   Seitenanfang  


Das könnte Sie interessieren:
listenpunktAlarmierende Zahl zum Brustkrebsmonat: Jede zweite Brustkrebstherapie wird durch Zweitmeinung revidiert
listenpunktNeue Therapieoption bei Krebs der Bauchspeicheldrüse
listenpunktSonne halbiert das Risiko auf Brustkrebs
listenpunktRatgeber Prostatakrebs: Leben mit der Diagnose
listenpunktErnährungsberatung kann Leben verlängern - Richtig Essen Institut startet Krebstherapie bundesweit
listenpunktProstatavorsorge mit Vitalstoffen - Ernährungsphysiologisch sinnvoll, klinisch belegt, kostengünstig
listenpunktJohanna Budwig: Öl-Eiweiss-Kost
listenpunktLaetril im Kampf gegen Krebs - Die Erfahrungen der Richardson Cancer Clinic mit Vitamin B17
listenpunktAndrea Sixt: 7 Sicherungen für ein Leben nach dem Krebs
listenpunktHeilen Sie sich selbst!
listenpunkt Aufklärung über neue Therapieverfahren
listenpunkt Tumore werden viel zu spät erkannt
listenpunkt Besonders bei schweren Brustkrebsfällen erzielt die Hyperthermie spektakuläre Effekte
listenpunkt Plazebo mit Wirkung: Irritationen beim Krebsimpfstoff
listenpunkt 30-40% aller Tumore gehen auf falsche Ernährung zurück - Was tun?
listenpunkt Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)
listenpunkt Prof. Dr. med. R. Béliveau, Dr. med. Denis Gingras: Krebszellen mögen keine Himbeeren
listenpunkt Kampf dem Krebs - Hilfe aus dem Regenwald - Indianermedizin hilft heilen
listenpunkt Mesotheliom
listenpunkt Selbst gegen den Krebs aktiv werden: Neue Internetplattform von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V.


Immunsystem aktivieren

Colostrum Immun für ein starkes Immunsystem
Colostrum Immun Dr. Wolz wird aus der Erstmilch von neuseeländischen Weidekühen gewonnen. Diese Milch wird von Fett weitgehend befreit, die Immuneiweiße .....

Kombucha-Starterkultur Kombu-Vit®
Die Kosten für Gesundheit steigen ins Uferlose. Grund genug, etwas dagegen zu tun. Kombucha ist ein uraltes Hausmittel. Bereits vor mehr als 2000 Jahren .....

Kinder-Immun für eine Stärkung des Immunsystems
Zur Stärkung der Abwehrkräfte hat die Dr. Wolz-Forschung eine spezielle Immunnährstoffkombination für Kleinkinder und Schulkinder bis 14 Jahre entwickelt. .....

Immunkomplex Dr. Wolz stärkt das Immunsystem
Immunkomplex Dr. Wolz ist ein natürliches Konzentrat in gezielt wirkender Kombination. Es ist bekannt, dass nicht nur eine Substanz, sondern die kombinierte .....

EM-X Gold
Nach zwei Jahren Entwicklungs- und Erprobungszeit löst auch bei uns in Europa die neue EM-X® Generation die alte ab. Besonderen Wert wurde auf Rohstoffe .....

Cistrosenkraut geschnitten, (auch Cistrose/Zistrose) Cistus incanus .....
Zistrosen-Teekraut stammt von einem auffällig rosarot blühenden Strauch welcher an warmen Berghängen, auf mineralstoffreichen Böden im Mittelmeerraum, .....

Buchtipps
Dr. med. Andreas Kappl: Gesund mit Medizinalpilzen
Barbara Hendel: Wasser vom Reinsten. So optimieren Sie Ihr Leitungswasser
„Ich fühle mich jung“ – Gesund älter werden
Uwe Karstädt: Entgiften statt vergiften
David Servan-Schreiber: Das Anti-Krebs-Buch
 Günter A. Ulmer: Bionen Energie
Andreas Moritz: Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung
Tamara Lebedewa: Un-heilbare Krankheiten
Dr. med. Sundaro Köster, Dr. med. Berndt Rieger: Krampfadern schonend und natürlich entfernen
Bruno E. Prowaznik: Die Zwei-Klassen-Medizin

Neues Leben
Fachversand für Naturheilmittel
D-73266 Bissingen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!