Impressum AGB Disclaimer Kontakt Home Sitemap Archiv Datenschutz
Informationsportal
   für Gesundheit &
      Alternativ-Medizin
Immer informiert
Newsletter
31.Aug.2014   12:12    
Interne Suche

Wechseljahresbeschwerden?



Ideal für Männer ab 40




















Neues Leben ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Top-Aktuell: Kombucha - Hilfe bei Temperaturproblemen


Kombucha-Grundrezept (Kurzanleitung)
Die Selbstherstellung von Kombucha ist im Grunde kinderleicht. Mit diesem Grundrezept erzielen Sie normalerweise gute Ergebnisse. Bitte gehen Sie bei der Selbstherstellung genau nach Anleitung vor.




Zum Ansetzen Ihres Kombucha brauchen Sie:

  • 100 g Kombucha Teepilzkultur
  • 100 g Haushaltszucker (Fruchtzucker ist nicht geeignet)
  • ca. 2 EL Grün-, Schwarz- oder Kräutertee
  • 1 Liter Wasser
  • ein Glasgefäß (2-3 Liter) mit großer Öffnung
  • ein Tuch zum Abdecken
  • einen Gummiring

Und so wird's gemacht:

  1. Einen Liter Tee aufbrühen und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Zucker in das heiß ausgespülte Glas geben.
  3. Tee durch ein Sieb direkt in das Glas abgießen, gut umrühren und auf
  4. Zimmertemperatur abkühlen lassen
  5. (Vorsicht! Pilzkulturen nicht in heißen Tee geben).
  6. Pilz zusammen mit der Startflüssigkeit dazugeben.
  7. (Sinkt der Pilz unter die Flüssigkeitsoberfläche, so beeinträchtigt das den Gärprozess nicht.)
  8. Glas mit Tuch und Gummiring verschließen und an einem warmen Ort (22- 25°C), an dem nicht geraucht wird, je nach gewünschtem Geschmack 5-10 Tage stehen lassen.
  9. Dann wird die Flüssigkeit durch ein Sieb gegossen und in Flaschen gefüllt.
  10. Für 1 Liter Neuansatz behalten Sie etwa 200 ml des fertigen Getränks zurück.
  11. Der Pilz wird gründlich mit lauwarmem Wasser abgewaschen und zusammen mit der auf der Oberfläche abgesetzten Pilzhaut neu angesetzt (je nach Pilzgröße kann nun entsprechend mehr angesetzt werden).


Weitere Infos:


   
Dieser Artikel wurde bisher 5 mal mit durchschnittlich 5.0 bewertet (auf einer Skala von 1 bis 5).
   
Artikelbewertung
Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie? Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

  Zurück   Seitenanfang  


Weitere Beiträge zu Kombucha
listenpunktKombucha Heating-Tray
listenpunkt Günther W. Frank: Kombucha - Mythos, Wahrheit, Faszination
listenpunkt Günther W. Frank: Kombucha - Das Teepilzgetränk
listenpunkt Der Kombucha-Mann
listenpunkt Kombucha und die Wasserqualität
listenpunkt Inhaltsstoffe des Kombucha-Getränks
listenpunkt Kombucha - Hilfe bei Temperaturproblemen
listenpunkt Kombucha, die preiswerte Alternative zur Gesundheitsreform
listenpunkt Kombucha-Grundrezept (Kurzanleitung)


Kombucha-Zubereitung

Kombucha-Gärfass, 12-Liter
Wenn Sie mehrere Personen mit Kombucha versorgen wollen, ist unser Gärfass ideal. Das Kombucha-Gärfass fasst 12 Liter und ist mit einem Ablaufhahn zum bequemen Abfüllen ausgestattet. Vollkommen bruchsicher .....

Kombucha - Hilfe bei Temperaturproblemen
Die Kombucha-Wärmeplatte sorgt für beste Ergebnisse bei der Kombucha-Zubereitung. Selbst im Winter erreichen Sie durch gleichmäßige und optimale Gärtemperatur eine gleichbleibend gute Qualität.

Schadstoffreduktion von 99,5% im Trinkwasser: Dampf-Destiller .....
Die Trinkwasser-Belastung nimmt ständig zu. Neben Herbiziden, Pestiziden, Schwermetallen, Nitrit und Nitrat sind jetzt auch vermehrt Hormone und Antibiotika im Trinkwasser nachgewiesen worden. Der DESTiLLER .....

Kombucha-Starterkultur Kombu-Vit®
Die Kosten für Gesundheit steigen ins Uferlose. Grund genug, etwas dagegen zu tun. Kombucha ist ein uraltes Hausmittel. Bereits vor mehr als 2000 Jahren bereiteten die Chinesen mit dem Teepilz Kombucha .....

Tipps für die Gesundheit
Duale Lipidoxidation: Alternative gegen Allergien
Kann mit Antioxidantien die geistige Fitness im Alter gestärkt werden?
Gegen die Angst vor einer LASIK hilft nur Information
Forschung beweist entzündungshemmende Wirkung: Linolsäure kann Kortison ersetzen
Gesunde Füße für Diabetiker
ESCRS erklärt 2010 zum Jahr der LASIK
Medihoney™ Antibakterieller Medizinischer Honig und Medihoney™ Antibakterielles Wundgel für die Hausapotheke
Dr. Ralph Bircher: Geheimarchiv der Ernährungslehre
2010: Das Jahr der LASIK – das Leben ohne Brille ist stark im Trend
Wer ist Tamara Lebedewa?

Neues Leben
Fachversand für Naturheilmittel
D-73266 Bissingen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!