Impressum AGB Disclaimer Kontakt Home Sitemap Archiv Datenschutz
Informationsportal
   für Gesundheit &
      Alternativ-Medizin
Immer informiert
Newsletter
29.Aug.2014   20:03    
Interne Suche

Wechseljahresbeschwerden?



Ideal für Männer ab 40




















Neues Leben ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Top-Aktuell: Erfolgreiche Hämorrhoiden-Behandlung mit Magnet-Stimulation


Heilen mit dem Schlüssel der Natur
Stoffwechsel, Blutdruck, Körpertemperatur. Bei allen körpereigenen Prozessen sind Hormone als innerer Taktgeber beteiligt. Umso bedenklicher ist der zunehmende Einsatz synthetischer Hormone in der Medizin: Durch Medikamente wie die Pille und Umweltgifte gelangt immer mehr Östrogen unkontrolliert in den Körper. Mit fatalen Folgen. In ihrem Buch „Natürliche Hormontherapie“ plädieren die Ärztin Dr. Annelie Scheuernstuhl und die Heilpraktikerin Anne Hild deshalb für den Einsatz bioidentischer Hormone aus der Natur. Eine sanfte Revolution in der Therapie.




„Wir haben uns durch die Schulmedizin so sehr an Nebenwirkungen gewöhnt, dass wir uns natürliche Substanzen ohne unerwünschte Wirkungen kaum vorstellen können“, sagen die Autorinnen. Annelie Scheuernstuhl wollte während ihrer Wechseljahre die Einbuße an Lebensqualität durch synthetische Präparate nicht in Kauf nehmen. „Wie ein nicht exakt kopierter Schlüssel passen sie nicht genau oder an falschen Stellen im Körper – der Körper kennt sie nicht, kann sie nicht verstoffwechseln“, sagt die Ärztin. Nach einiger Zeit stieß sie auf natürliche Hormone, die vorwiegend aus der Wilden Yamswurzel gewonnen werden und identisch mit den körpereigenen Hormonen sind.

„Alles, was in der Natur vorkommt, kann nicht patentiert werden und ist somit für die Pharmaindustrie uninteressant“, schreiben die Autorinnen. Obwohl Untersuchungen wie die Womens Health Study in den USA nachweisen konnten, dass die jahrelange Einnahme künstlicher Hormone mit einem erhöhten Sterberisiko verbunden ist. Dafür machen sie insbesondere die Dominanz des Östrogens und die Vernachlässigung des Gegenspielers Progesteron verantwortlich: Recyceltes Wasser, aus dem Kläranlagen nicht die synthetischen Hormone filtern können. Fleisch von Tieren, die mithilfe von Medikamentencocktails gemästet wurden. Auf vielfältige Weise gelangen sogenannte Xenöstrogene in unseren Körper. Forscher bringen zahlreiche Probleme damit in Zusammenhang: Die Qualität der Spermien sinkt. Erkrankungen wie Krebs sind auf dem Vormarsch. Einige Tierarten verweiblichen, so dass der Nachwuchs ausbleibt. Folgen, die auf das hormonelle Ungleichgewicht durch Umweltbelastungen und Umstellungen wie die Menopause zurückzuführen sind.

„Natürliche Hormontherapie“ gibt einen verständlichen und anwendungsbezogenen Überblick über die komplexen Wirkzusammenhänge von Hormonen, stellt Pioniere der bioidentischen Hormontherapie vor und erlaubt mit einem Test eine erste Einschätzung der eigenen Hormonbalance. Durch den natürlichen Ansatz erscheinen viele Symptome, vor denen die Schulmedizin kapituliert, in einem völlig neuen Licht – von der Migräne über Asthma bis hin zum Übergewicht. „Naturidentische Hormone wirken sanft und ohne Nebenwirkungen“, so das Credo der Autorinnen.

Quelle: www.openpr.de


Weitere Infos, verwandte Themen:  


   
Dieser Artikel wurde bisher 0 mal mit durchschnittlich 0.0 bewertet (auf einer Skala von 1 bis 5).
   
Artikelbewertung
Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie? Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

  Zurück   Seitenanfang  


Tipps für Ihre Gesundheit
listenpunktNOVAFON® - Massage-Tipps in unterschiedlichen Sprachen
listenpunktVorsicht Hausstaubmilbenallergiker: Beginn der Heizperiode kann zu starken Reaktionen führen
listenpunktWarum Weihnachtsleckereien Juckreiz verursachen können
listenpunktVideo: So werden Sie Nichtraucher mit MOVE
listenpunktNahrungsergänzung, aber natürlich
listenpunktDer Pilz im Mensch. Was tun?
listenpunktVenenprobleme bei Frauen
listenpunktBuch-Neuerscheinung: Die verschwiegene Epidemie
listenpunktDas Co-Enzym NADH ist der Power-Treibstoff des menschlichen Körpers
listenpunktDen Jahren mehr Leben geben
listenpunktProf. Spitz: Angst vor Hautkrebs darf nicht die positiven Eigenschaften der Sonnenstrahlen vergessen lassen
listenpunktAquion Wasserionisierer: ein Kater Killer
listenpunktSchutzwall gegen Viren: Ganz natürlich mit Granatapfelsaft-Extrakt die Abwehrkräfte stärken
listenpunktTageslichtlampen: Stimmungstiefs im Winter durch Lichttherapie entgegenwirken
listenpunktKlare Sicht voraus: CARE Vision jetzt auch in Würzburg
listenpunktEs müssen nicht immer Antibiotika sein
listenpunktDie heimliche Volkskrankheit
listenpunktAcaibeere - Powerfrucht des 21. Jahrhunderts
listenpunktWeltneuheit: Festigung und Stabilität des Skelettsystems mit Osflow®
listenpunktlasik germany®: Dr. Jörg Fischer laut BILD einer der Hamburger Top-Ärzte


eBooks

Nie mehr Flugangst
Flugangst ist weit verbreitet. Und es trifft jeden: Jung und Alt, Mann und Frau, Vielflieger und Gelegenheitsjetter. Rund ein Drittel der Passagiere, die in ein Flugzeug steigen, leiden unter Flugangst. .....

Divertikulitis - die unterschätzte Krankheit
Wenn man vom Arzt die Diagnose Divertikulitis bekommt, hat man große Mühe, sich diesen Namen überhaupt zu merken. Doch endlich hat das Krankheitsbild, das sich schon seit einiger Zeit angekündigt hat, .....

Histaminintoleranz
Histaminintoleranz ist eine Erkrankung, die trotz einer umfangreichen Diagnostik häufig nicht gefunden wird. Sie haben den Verdacht, dass Sie von einer Histaminintoleranz betroffen sind, aber Sie wissen .....

Histamin-Kochbuch
Wer von einer Histaminintoleranz betroffen ist, sucht nach praktischer Unterstützung in Ernährungsfragen. Denn eine Histaminintoleranz ist sehr kompliziert und erfordert eine umfassende Anpassung der Ernährung. .....

Endlich Schluss mit Endometriose
Von Endometriose sind ca. 2 Millionen Frauen in Deutschland betroffen, jährlich kommen weitere ca. 30.000 hinzu. Und wer einmal die Diagnose erhalten hat, wird diese in der Regel nicht wieder los.

Macht Sie Ihre Ernährung krank?
Angestoßen durch persönliche Betroffenheit und die langjährige Erfahrung mit unerkannten Nahrungsmittelintoleranzen hat die Autorin den großen Informationsbedarf zu dieser Thematik entdeckt. Erfahren .....

Pfeiffersches Drüsenfieber und EBV
Das Pfeiffersche Drüsenfieber tritt am häufigsten bei Jugendlichen auf. Es bevorzugt den Mundspeichel, sodass sich Ansteckungen durchs Küssen häufen und die Krankheit auch als „Kusskrankheit“ bezeichnet .....

Borreliose erfolgreich erkennen und therapieren
Die Borreliose ist eine Erkrankung mit vielen Gesichtern und zahlreichen Symptomen. Oft treten Beschwerden auf wie Kopfschmerzen, chronische Müdigkeit, Gelenk- und Kopfschmerzen. Aber trotz auffallend .....

Buchtipps Finanzwelt
 Bruno Bandulet: Das geheime Wissen der Goldanleger
Michael Grandt: Der Crash der Lebensversicherungen
Finanzkrise - na und?
Retten Sie Ihr Vermögen, solange Sie noch können!
 Gerhard Spannbauer: Finanzcrash
Ellen Hodgson Brown: Der Dollar Crash
Max Otte, Wolfgang Köhler: Sicher durch den Crash

Neues Leben
Fachversand für Naturheilmittel
D-73266 Bissingen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!