Impressum AGB Disclaimer Kontakt Home Sitemap Archiv Datenschutz
Informationsportal
   für Gesundheit &
      Alternativ-Medizin
Immer informiert
Newsletter
18.Jun.2018   02:08    
Interne Suche

Wechseljahresbeschwerden?



Ideal für Männer ab 40




















Neues Leben ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Top-Aktuell: Erika Herbst: Die Lösung des Krebsproblems - die Heilkunst von Morgen...


US-Forscher entdecken Pflanze gegen Leukämie
Hoffnung auf neues Medikament gegen den Krebs. Forschern in den USA gelang es, einen Wirkstoff aus Mutterkraut zu extrahieren, der Leukämiezellen abtötet, während gesunde Zellen weitgehend geschont bleiben.




New York (pte/03.03.2005/15:00) - Eine in Nord-Amerika weit verbreitete Pflanze enthält einen Wirkstoff, der Leukämiestammzellen abtötet. Den US-amerikanischen Forschern der Universität Rochester www.urmc.rochester.edu ist es gelungen, aus dem so genannten Mutterkraut den Leukämiehemmenden Stoff Parthenolide zu extrahieren, berichtet der amerikanische Branchendienst Science Daily www.sciencedaily.com. "Die Untersuchungsergebnisse sind ein Meilenstein bei der zukünftigen Entwicklung neuer Behandlungsmethoden gegen Leukämie", erklärte Craig Jordon von der Universität Rochester.

Parthenolide ist der erste Wirkstoff, der myeliode Leukämie schon auf Stammzellenniveau angreift. Dies ist der signifikante Unterscheid zu derzeitigen Krebsbehandlungsmethoden, die nicht so umfassend wirken, als dass sie auch mutierende Zellen bekämpfen könnten. Selbst die derzeit aggressivste Behandlungsmöglichkeit mit dem Medikament Gleevec ist nicht so effektiv, erklären die Forscher.

Das Mutterkraut (engl. Feverfew) ist schon seit Jahrhunderten ein bewährtes Hausmittel gegen Fieber, Entzündungen, Migräne und Artrithis. Die Forscher wurden auf das Kraut aufmerksam, als eine Studie der Pflanze eine vorbeugende Wirkung gegen Hautkrebs attestierte. Daraufhin untersuchten die Forscher wie sich hochkonzentriertes Parthenolide auf akute- und chronisch-myeliode Leukämiezellen sowie gesunde Zellen auswirkt. Das Parthenolide tötete die kranken Leukämiezellen, während gesunde Zellen weitgehend verschont blieben. Dies ist ein weiterer Vorteil des pflanzlichen Derivats im Unterschied zu anderen chemotherapeutischen Produkten, so die Forscher.

Die Forscher hoffen auf Grund der neuen Erkenntnisse möglichst schnell ein entsprechendes Leukämieprodukt entwickeln zu können. Das National Cancer Institute www.nci.nih.gov hat die Forschungsarbeit in ihr Rapid Acess Program aufgenommen, das darauf abzielt, experimentelle Medikamente möglichst schnell vom Labor in den klinischen Versuchslauf zu bringen. Es wird jedoch voraussichtlich noch Monate dauern, bis ein entsprechendes pharmazeutisches Produkt auf der Basis von Parthenolide hergestellt werden kann.

Quelle: http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=050303033
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Alle Artikel im News-Archiv
 
Start der Anmeldung zum diabetesDE-Projekt-„Erlebniswoche“ 15.03.10
Diabetes-Schulung für Kinder mit Diabetes Typ 1 im Oktober auf Burg Rabenstein Berlin, 12. März 2010 – diabetesDE startet sein erstes Förderprojekt und veranstaltet erstmals eine „Erlebniswoche“ für Kinder mit Diabetes Typ 1. Ab sofort können Eltern ihre Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren anmelden. In der Woche während der Herbstferien werden .....
Steht die Medizin vor einem Neubeginn?09.03.10
Ein Zeichen setzen. Wieder steht Berlin ganz vorn, ein ambitioniertes Ziel zu erreichen. Es ist die Präsenz und Akzeptanz der neuen Synergie zwischen Gesundheits- und Heilstrukturen und die richtige Mixtur aus konventionellen und schulmedizinischen Behandlungen.
Chinesische Medizin bei Erkrankungen der Augen und des Gehörs22.01.08
Das Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin wurde im September 2001 am St. Hedwig-Krankenhaus, einem Krankenhaus der Gesellschaften der Alexianerbrüder ins Leben gerufen mit dem Ziel die Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin wie Akupunktur, Chinesische Kräutertherapie, Qi Gong, Tuina und Ernährungslehre den Menschen .....
Trotz neuer Kostenlawinen: Deutsche verschenken jährlich 2 Milliarden .....11.12.07
München – 2007 ging es in Deutschland bergauf, zumindest was die Kostenentwicklung für Verbraucher betrifft. Vor allem die Erhöhung der Mehrwertsteuer und Krankenkassenbeiträge reißen tiefe Löcher in die Haushaltskassen und lassen die Bundesbürger unwirsch mit den Zähnen knirschen. Kein Wunder also, dass 60 Prozent der Deutschen heute stärker darauf .....
Neu in Reformhäusern: Aronia-Muttersaft unter der Marke „Pomum“ .....30.11.07
Arnsdorf/Dresden – Die in Arnsdorf bei Dresden beheimatete Kelterei Walther ist der erste ostdeutsche Exklusivpartner der neuform Vereinigung Deutscher Reformhäuser eG. Unter der neuen Marke „Pomum“ ist das Antioxidantienwunder Aronia-Muttersaft ab sofort in den rund 1.800 Reformhäusern in Deutschland erhältlich.
Magen-Darm-Grippe grassiert – Jetzt an gesunde Darmflora denken .....23.11.07
Wie häufig im Winter grassiert im Moment bundesweit eine Welle von Magen-Darm-Erkrankungen, die durch das Noro-Virus ausgelöst werden. Nur diesmal scheint es nach Ansicht der Experten besonders schlimm zu werden.
Biologische Krebstherapie - Fiebertherapie15.11.07
Immer mehr treten in der Erforschung der Krebszellen die Escape-Phänomene dieser Zellen in den Vordergrund. Von Escape-Phänomenen spricht man, wenn es Zellen gelingt, sich zu verstecken, unsichtbar zu machen oder Botenstoffe auszusenden, die das Immunsystem des Menschen unterdrücken.
Schulmedizin muss Diabetes-Lehrbücher neu schreiben19.09.07
(openPR) - Die Regeneration der insulinbildenden Beta Zellen beim Menschen wird von der Schulmedizin bisher ausgeschlossen. Bei Typ-1 Diabetikern wurde und wird noch heute behauptet, daß nach der "Vernichtung" der vorhandenen Zellen durch den Auto-Immun-Prozeß keine Betazellen mehr entstehen können. Studien belegen jedoch schon seit 2003, daß eine .....
Verheerende Zuschauerkritik auf Bublaths Alternativmedizin-Veriss07.09.07
(openPR) - Ein Kommentar zur Sendung "Die modernen Wunderheiler", ZDF, 5.09.07, Wissenschaftsmagazin Joachim Bublath: Mit Ekelfleischbildern, Kakerlaken und längst widerlegten Studien trat Joachim Bublath an, das von ihm selbst entworfene romantische Homöopathie-„Bild vom Menschen im Einklang mit der Natur“ auseinander zunehmen.
Britisches Gesundheitsministerium und Baxter unterzeichnen Liefervereinbarung .....22.08.07
Volketswil (pts/21.08.2007/13:45) - Die Baxter International Inc. (NYSE:BAX) gibt bekannt, dass die Niederlassung im Vereinigten Königreich eine Liefervereinbarung mit dem britischen Gesundheitsministerium getroffen hat. Diese Vereinbarung beinhaltet eine Kaufoption für einen Impfstoff gegen pandemische Influenza für den Fall, dass die Weltgesundheitsorganisation .....

Artikel: 1-10 von 68

gehe zu Seite [2] [3] [4] [5] [6] [7]



News
Erstmals apothekenbasierte Anwendungsbeobachtung zu Homöopathikum Katimun®
Schutz vor Stürzen bei Schnee- und Eisglätte
Bioptron Lichttherapie zur sanften und effektiven Wundheilung und Schmerzlinderung
Hämorrhoiden-Behandlung ohne Medikamente
Ich, das Geräusch. Ein neuer psychoanalytischer Ratgeber für Tinnitus-Betroffene
Aufheller für die Seele
Gesunde Füße für Diabetiker
Mit Yoga gegen Winterblues und Weihnachtsspeck - Yoga & Business Institut Köln startet neues Workshop-Programm
Naturlatex – die bessere Alternative
Sinaftin® ab sofort frei verkäuflich

Buchtipps
Uwe Karstädt: Entgiften statt vergiften
Tamara Lebedewa: Reinigung
Batmanghelidj: Wassertrinken wirkt Wunder. Erfolgsberichte von chronisch Kranken
Ernst Günter: Lebendige Nahrung, Rohkost - bewährte Heilkost
Jenny Latz: Wirksame Hilfe gegen Haarausfall
Günther W. Amann-Jennson: Schlaf dich jung, fit und erfolgreich
Feichtinger: Handbuch der Biochemie nach Dr. Schüßler
Günther W. Frank: Kombucha - Mythos, Wahrheit, Faszination
Peter Duesberg: Aids
Peter Kummer / Dr. Jens Collatz: Kranker Patient - Guter Patient

Neues Leben
Fachversand für Naturheilmittel
D-73266 Bissingen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!